• Blumen
  • Die Rose – ein Zeichen der Liebe

    Rose

    Meine Frau meinte vor einiger Zeit, dass ich ihr immer seltener Blumen schenken würde. Ist mir selbst gar nicht so bewusst gewesen, aber da wird sie wohl recht haben. Nun das konnte ich ja nicht auf mir sitzen lassen. Denn Blumen sind ja bekanntlich die schönste Sprache der Welt, andererseits aber auch ein tolles Foto-Motiv. […]

  • draußen
  • Wintersonne in Polen

    frostige Lichtung

    Während unseres kurzen Urlaubs an der polnischen Ostsee habe ich natürlich nicht nur experimentelle und abstrakte Fotografie betrieben. Als Hauptfotograf der Familie müssen ohne Zweifel auch Erinnerungen festgehalten werden und auf denen sollte der Betrachter schon erkennen, was zu sehen ist. Neben den typischen Familienfotos habe ich während unserer Spaziergänge auch noch die Landschaft festgehalten. […]

  • Architektur
  • Fabrikstraße Dresden

    Fabrikstraße Dresden

    Vor ein paar Tagen sah ich bei Instagram ein Foto von „simplysaxony“ von einem alten Fabrikgebäude. Zum Glück fragte jemand, wo sich dieses Gebäude befindet. Günstigerweise steht es in Dresden und gar nicht so weit entfernt von mir zuhause. Es ist eine alte Fabrik (und ehemalige Kartbahn) auf der Fabrikstraße in Dresden, in der Nähe […]

  • draußen
  • Die Wolken fliegen wieder …

    LZB Feld 2016

    Eine Bekannte hat mir vor ein paar Tagen geschrieben, meine Fotos wären etwas (in letzter Zeit) zu bunt. Ich kann auch anders, so ganz ohne Farbe 😉 Die Landschaft kommt dem ein oder anderen vielleicht bekannt vor. Genau, es ist das Feld in Gorden, das ich immer mal wieder ablichte, wenn ich bei meinen Schwiegereltern […]

  • Blumen
  • Polster-Glockenblume

    Eigentlich wollte ich ja wieder ein paar Urlaubsfotos posten, aber dann bin ich in Lightroom über dieses Foto der Blüte einer Polster-Glockenblume gestolpert. Das konnte ich unmöglich ungezeigt lassen. Es war ein bisschen ein Kampf dieses Foto zu schießen. Aufgrund des Maßstabs von fast 1:1 reichten schon kleinste Bewegungen der Blüte und von mir, um […]