• Analog
  • Velvia 50 – mein Ausflug in die Dia-Welt

    Fuji Velvia 50

    Die Filmverkäuferin meines Vertrauens hat mir letztens den Fuji Velvia 50 ans Herz gelegt. Ich hatte gedacht, dass er eingestellt wird. Das stimmt jedoch nicht ganz, es gibt ihn jedoch nicht mehr als Planfilm. Als Rollfilm und Kleinbild wird er von Fuji weiterhin produziert. Mal sehen wie lange noch. Fuji streicht sein Angebot ja immer […]

  • Analog
  • Wieder ein neues Spielzeug – die Mamiya C330

    Mamiya C330

    Ich bin bekloppt, schon wieder eine neue alte Mittelformatkamera. Wieder eine von Mamiya, diesmal im Format 6×6 und diesmal eine zweiäugige Spiegelreflex-Kamera (TLR). Ich habe zwar mit der Reflekta II schon eine TLR in meiner Sammlung stehen, aber die funktioniert nicht. Die C330 dagegen funktioniert fast einwandfrei. Lediglich der untere Auslöseknopf mit dem Gewinde für […]

  • Analog
  • Unterwegs am Lauch – analoges Intermezzo

    Grünewalder Lauch III

    Ich bin derzeit in den Tiefen meiner Festplatten und damit im Meer der dieses Jahr entstandenen Fotos unterwegs. Aber nicht aus freien Stücken. Erstens bin ich krank geschrieben (Männergrippe 😉 ) und zweitens ist war meine D750 derzeit bis vorhin beim Nikon Service (Verschlussproblem). Eigentlich wollte ich die Fotos vom Urlaub endlich fertig bearbeiten. Doch immer wieder […]

  • Analog
  • Analoges Shooting mit Vanessa

    Vanessa - Kodak Portra 160 (RB67)

    Meine analoge Ausrüstung ist mittlerweile gut gewachsen, sehr zum Leidwesen meiner Frau. Vor allem für die Mamiya RB67 sind mittlerweile 5 Objektive vorhanden, 3 davon sind prädestiniert für Portraitfotografie: das 90mm f/3.8, das 127mm f/3.5 und das 180mm f/4.5. Aber noch nie habe ich sie so wirklich dafür eingesetzt. Das musste sich ändern! Glücklicherweise hat […]

  • Analog
  • Analoge Fotografie – Fuhrparkzuwachs durch die Nikon FM2

    Nikon FM2

    Seit Ende 2015 beschäftige ich mich verstärkt mit Analogfotografie. Erst war ich mit der Pentax 645 unterwegs, bin dann zur Mamiya RB67 Pro-S gewechselt und möchte sie auch nicht mehr hergeben. Das Mittelformat und das besondere 6×7-Format sind für mich einfach unschlagbar. Letztens habe ich von meiner Lieblingsfilmverkäuferin bei Foto Görner ein Lob für einen […]