• Analog
  • Babelsberg im Herbst

    Drei Wochen verweilte ich in Potsdam, genauer gesagt in Babelsberg. Inmitten dekadenter Villen, versteckt in einem Hinterhof und nur 20m von meinem Arbeitsplatz entfernt lag meine Wohnung. Um der abendlichen Einsamkeit zu entfliehen verließ ich jeden Tag nach Feierabend mein Domizil und striff umher, zwei Kameras immer griffbereit dabei. So sind viele Fotos entstanden, analog […]

  • Analog
  • Lost in Place

    Lost, zu Deutsch verloren und verlassen. Place, zu Deutsch Ort, aber auch Platz im übertragenen Sinne. Was meine ich nun mit meinem Titel „Lost in Place“? Darum soll es in diesem Beitrag gehen. Gemeinsam mit Doreen bin ich auf eine Reise zur Ergündung des tieferen Sinns dessen gegangen. Beziehungsweise, es war unser Ziel … Unweit […]

  • Analog
  • Aus Liebe zum Quadrat

    Lange habe ich überlegt, was ich als nächtes hier schreiben würde. Was ich zeigen wollte, war klar, doch die richtigen Worte dazu wollten einfach nicht kommen. Also habe ich mich entschlossen, weniger zu schreiben, dafür mehr zu zeigen. Letztlich ist es doch etwas mehr Text geworden 😉 Seit meinem Homeshooting mit Doreen benutze ich fast […]

  • Analog
  • Die Entdeckung der Buntheit

    Rohre, Natur, Velvia 50, Fuji, Dia

    Ich gebe es zu, ich bin dem Schwarzweiß eher zugetan als der Farbe. Keine Ahnung, warum das so ist. Oftmals finde ich einfach, dass Schwarzweiß-Fotos schon genug Aussagen in sich tragen und nicht durch eine gewisse Farbigkeit verwaschen werden sollten. Doch das ist ab und an zu kurz gedacht, manchmal braucht es etwas Farbe. Die […]