Pärchenshooting mit Katharina und Martin

Profil

Ich habe letztens einen Job in der Model-Kartei ausgeschrieben. Mein Ziel war es, Models für natürliche Outdoorportraits zu finden. Und siehe da, es haben sich mehrere Models gemeldet. Unter anderem auch Martin. Er hatte Interesse und bot an, seine Freundin mitzubringen, um noch ein paar Pärchenfotos zu machen. Na da sage ich doch nicht nein. Vor allem nicht, wenn jemand aus der Zittauer Gegend extra für ein Shooting zu mir nach Dresden kommt. Und wie das so ist, wenn man draußen arbeiten will, der Wetterbericht verhieß nichts Gutes. Am Abend vorher regnete es noch und ich hatte schon Sorge, dass wir das Shooting absagen müssten. Doch wir hatten Glück, der Boden war zwar nass, aber es war nicht zu kalt und vor allem blieben wir von Regen verschont.

Nun kommt natürlich die Frage auf, wo wir geshootet haben. Wo findet man so eine „Wildnis“ in Dresden? Gleich vor meiner Haustür, am Kaitzbach. So wild ist es dort auch nicht, im Gegenteil. Oberhalb des Tals verlaufen sowohl die B170 also auch die Autobahn A17. Die Perspektive machts. Wie auch im folgenden Foto. Die B170 ist vom Entstehungsort des Fotos keine 10m entfernt gewesen.

Wie immer hatte ich grob schon ein paar Fotos im Kopf und einige davon haben wir auch umgesetzt. Einige auch nicht. Dafür hatten Martin und Katharina noch ein paar Ideen bzw. Wünsche im Gepäck. Auch meine Frau war wieder als tatkräftiger Ideengeber mit von der Partie. Ich war froh, dass sie mit dabei war und mir mit dem Blitz assistiert hat.

Ohne Blitzeinsatz hätte ich an diesem verhangenen Tag nicht so leicht diese leicht dramatische und wilde Stimmung erzeugen können. Auch das Titelbild ist vor Ort und nur mit Hilfe des Blitzes entstanden. Sieht zwar wie ein Studiofoto aus, ist es aber nicht.

Das Shooting hat mir viel Spaß gemacht, schon weil es mal etwas anderes war. Es wird hoffentlich nicht das letzte Mal gewesen sein, dass ich die beiden vor der Kamera hatte.

Und zum Schluss gibt es noch mehr Fotos vom Shooting mit den beiden. Viel Spaß beim Anschauen 🙂

Kommentar verfassen